at-home Gesundheitsstudien 48612 Horstmar - Gratis-Hotline: 0800 424 4000 info@at-home.de

Melden Sie sich hier an zum online-Vortrag

3 Risikofaktoren am Schlaf(Platz) die Ihr Immunsystem schwächen,
Ihnen den Schlaf und langfristig die Gesundheit rauben.

Wie Sie diese Schlaf-Störer jetzt sofort dauerhaft ausschalten, erfahren Sie im online-Vortrag.

Vorträge, Messen, Webinare und Neuigkeiten

Sie finden uns auf Fachmessen, Bau- und Gesundheitsmessen, bei Veranstaltungen verschiedener Selbsthilfegruppen, bei regionalen Schauen oder als Referent in Firmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Vereinen, Verbänden, Volkshochschulen, Bildungszentren sowie im Immobilienbereich.  

Mit einem Informations-Vortrag kommen wir gerne zu Ihnen als Referent. Es gehört zu unseren Aufgaben, die Bevölkerung darüber zu informieren, wie wichtig ein gesunder Schlaf(Platz) ist, um gesund zu bleiben oder auch wieder gesund zu werden.

Im Anschluss finden Sie einige Berichte, die Sie PDF-Datei herunterladen können.

Allgemeine Veröffentlichungen und Presseberichte

Herta Maria Aigner (56) aus Faistenau » war 35 Jahre hauptberuflich als Kindergartenpädagogin in Hintersee tätig, mitunter lange Zeit in leitender Position. Nun untersucht die ausgebildete baubiologische Standortexpertin die Schlafplätze ihrer Kundinnen und Kunden auf Elektrosmog und Erdstrahlung.  (MeinBezirk.at – Redaktion: Emanuel Hasenauer vom 31.08.2022

Wie man Strahlung aus dem Schlafzimmer verbannt!
(Flachgauer Nachrichten am 23.06. 2022) „Es gibt immer eine Lösung, ganz individuell.“ … so die Baubiologische Standortexpertin Herta Maria Aigner » aus Faistenau – Österrreich

Zirbeldrüse in Gefahr – Prof. Dr. Edinger im Interview

Prof. Dr. Hartmut Heine: „Elektrische Kreislaeufe im Körper“

Video- „Was macht das Auto-fahren heute mit uns….“  Nov. 2017

WLAN-Vortrag Trower INK WLAN – eine Gefährung im Ausmass von Contergan – wen kümmerts?

Schülerstudie zur Einwirkung von Wlan Strahlung auf die Entwicklung von Mehlwürmern (Caroline Schick – Borken)

Ungestörter Schlaf  – Wenn Strahlen die Regeneration stören!
(Südkurier – März 2014) Anfangs stand der Baubiologische Standortexperte Joachim Kaiser » aus Wangen dem Thema wie viele andere Bürger auch skeptisch gegenüber… Was haben Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog mit Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Rheuma und Rückenschmerzen, Bettnässen bei Kindern, unerfülltem Kinderwunsch und Magenproblemen zu tun…..

„Morgenstund hat Volt im Mund“ (Leutkirch hat was – 27. Juni 2012) der Baubiologische Standortexperte Joachim Kaiser » aus Wangen ist davon überzeugt.
…es gibt fundierte Arztberichte, die nach jahrelangen Forschungen bestätigen, dass durch Elektrosmog das Immunsystem geschächt wird und das Krebsrisiko steigt

Messe Bauen und Wohnen in Münster
(Westfälische Nachrichten – 9. März 2010) Elektrosmog im Kinderzimmer – die Baubiologische Standortexpertin Annemarie Heuer » von at-home Institut für Gesundheitsstudien informiert am Messestand und in Messe-Vorträgen.

Innovative Wege gegen Bettnässen
(Magazin aus Ihrer Apotheke/Linda VGesund&Leben – Jan. 2010)

Bettnässen – Enuresis: Kostenfreier E-Mail-Kurs von at-home baubiologie
(Gesundheit.com 9. Dezember 2009)

Noch immer für viele Eltern ein Tabuthema: Neue Erkenntnisse gegen Bettnässen
(WomanWeb.de – 7. Dezember 2009)

Baubiologie geht neue, innovative Wege gegen Enuresis
(kinder.de – 4. Dezember 2009)

Neue Erkenntnisse gegen Bettnässen: Schlafplatzsanierung hilft gegen Enuresis
(humannews.de – 3. Dezember 2009)

„Elektrosmog kann das Immunsystem schwächen“  (Heilbronner Stimme – 11.04. 2008) – Interview mit dem Baubiologischen Standortexperten Reinhard Mewes » zu Auswirkungen von Strahlung auf das Immunsystem und die Gesundheit…

„Elektrische Felder“ Vortrag in Schwäbisch Hall – im Architektenhaus (Haller Tagblatt – 24.01.2008) An der Frage, ob und wie die elektrischen und magnetischen Impulse das Wohlbefinden beeinflussen, scheiden sich die Geister. Der Standortexperte Reinhard Mewes » hat die Suche nach den Antworten zu seinem Beruf gemacht…

Wie „Wünschelruten helfen“ – eine Reportage über Annemarie Heuer. »
(Magazin „bella“ Erscheinungsjahr 2007)

Kinderwunsch und geopathische Belastungeine unterschätzte RegulationsblockadeDr. med. Ulrike Banis
„Wetter – Mensch – Boden“ – Erscheinungsjahr 2005)

Jugend forscht – und findet mal wieder: Geldrollen im Blut durch Handystrahlung
„Wohnung & Gesundheit“ – Erscheinungsjahr 2005)

Annemarie Heuer: „Ich finde störende Wasseradern und Erdstrahlen“
(Magazin „Tina“ – Erscheinungsjahr 2002)

Hightech-Medizin und Naturheilkunde (Reformschau – August 2000) darin schreibt Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen (Chefarzt der Schlosspark Klinik Gersfeld)
Zu den fünf Säulen für Gesundheit – Zitat-Auszug: “Wenn man diese fünf Punkte im Wesentlichen erfüllt, sich dabei allerdings auch auf seinen Instinkt verläßt, sich nicht zu sehr unter Stress setzen lässt, im Wesentlichen immer fröhlich und heiter ist, dann kann man normalerweise in Gesundheit alt werden und eine hohe Lebensqualität behalten….

Bild: Michael Schumacher: (vom 26. 09. 2000) –  Volltreffer: ….der Mann schreitet das Zimmer ab, registriert die Ausschläge, der Rute – und klärt Schumi auf: Wasseradern, die tief in der Erde verlaufen, stören seinen Schlaf! Das Bett wird verschoben, raus aus dem negativen Strahlen-Feld. ….endlich fällt Schumi in einen tiefen, stärkenden Schlummer und fährt am Sonntag ein ganz ausgeschlafenes Rennen. 

Bild: „Erdstrahlen schuld am Unfall?“ Das Geheimnis der Schicksalsstrecke – lauert das Risiko unter der Erde? Ingenieur Johann Leiss und Baubiologe Wilfried Gellrich aus Münster zu Bild: „Unter diesem Teilstück der Autobahn kreuzen sich mehrere große Wasseradern, erzeugen für Menschen gefährliche Energiefelder.“  (Auszug aus dem Artikel der Bild-Zeitung vom 03.06.1999 – Titelseite und Seite 5)

Neuer Verdacht: Krebs durch Erdstrahlen – Frau Dr. Veronica Carstens will forschen lassen  „Hamburger Abendblatt“ – Erscheinungsjahr 1986)

Erdstrahlen – die unsichtbare Gefahr für uns alle! Frau Dr. Veronica Carstens fordert eine Erforschung der Erdstrahlen
(Magazin „Neue Post“ – Erscheinungsjahr 1982)

Unser Appell: Bringen Sie Ihren Schlaf(Platz) in Ordnung!

Schaffen Sie jetzt das Fundament für dauerhaft gesunden Schlaf und nachhaltige Gesundheit, automatisch im Schlaf – ohne Risiko und Nebenwirkungen. Auch wenn Sie über andere Lösungen nachdenken, ist ein gesunder Schlaf(Platz) eine einfache, aber sehr entscheidene Maßnahme um Ihren Schlaf und Ihre Gesundheit sofort und dauerhaft zu verbessern.

Wir können Ihnen helfen mit der  at-home-Schlafplatzuntersuchung. »  

Bei der Schlafplatzuntersuchung erarbeitet der at-home Experte gemeinsam mit Ihnen eine auf Ihre Situation zugeschnittene Lösung. Dadurch bekommen Sie die Sicherheit, dass in Ihrem Zuhause und speziell an Ihrem Schlafplatz die baubiologischen Vorsorgewerte zum Schutz Ihrer Gesundheit eingehalten werden.

Vereinbaren Sie mit diesem Link ein kostenloses “Info-Gespräch ».

Einfach anrufen und informieren – Sie können nur gewinnen – versprochen.
Das at-home-Berater-Team ist überall in Deutschland für Sie da.

Telefon-Nr:   at-home – Zentrale – 02558 / 98 65 22 oder schreiben Sie uns eine Email

Mit herzlichen Grüßen
Ihr at-home Team –  wir freuen uns auf Sie.

at-home - Fragebogen zu Ihrer Schlafplatz-Situation
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner